Lars Wisser holt die Gold-Medaille

26.11.2016


Am 26.11. wurde das 19. Schneemann-Turnier in Schwetzingen ausgerichtet. Vom Judo-Team Bruchsal e.V. ging Lars Wisser in der Altersklasse U10 an den Start. Nach dem Wiegen wurden die Kämpfer in Gewichtsnahe Gruppen aufgeteilt. Lars Wisser stand drei Kämpfern gegenüber, die es zu bezwingen galt. In den vergangenen Trainings wurde ein Schwerpunkt auf Bodentechniken gelegt, was sich im Verlauf des Wettkampfs noch auszahlen sollte. Um einen Kampf in der Altersklasse U10 vorzeitig zu gewinnen, müssen zwei ganze Punkte gesammelt werden. Ansonsten gewinnt nach Ablauf der Kampfzeit von 2 Minuten der Judoka mit den meisten Punkten. Einen Punkt kann man neben einer Wurftechnik auch durch eine Haltegrifftechnik erzielen. Lars startete konzentriert in den Wettkampf und konnte seinen ersten Gegner durch eine Haltegrifftechnik bezwingen. Nach einem knappen Sieg gegen seinen nächsten Gegner galt es für Lars, die Gold-Medaille zu sichern. Schließlich konnte er seinen letzten Kampf vorzeitig mit zwei erfolgreichen Haltegrifftechniken beenden und sich den ersten Rang sichern. Die trainierten Techniken im Training des Judo-Team Bruchsal, das dienstags und freitags im international Campus in Bruchsal stattfindet, zahlte sich letztlich aus. In der Altersklasse U12 gingen Max Hartmann und Jan Nagel an den Start. In sehr stark besetzten Gewichtsklassen, zeigten die Kämpfer gute Leistungen. Leider reichte es nicht für eine Medaille. Wir wünschen den Kämpfern weiterhin viel Erfolg!

Judo-Nikolausfeier

Am Dienstag, den 6.Dezember um 17.00 Uhr möchten wir euch und eure Familie recht herzlich zu unserer Nikolausfeier einladen.


Für die Kinder starten wir an dem Tag mit einem lockeren Judo-Training, machen allerdings etwas früher Schluss, damit wir anschließend gemeinsam feiern können.
Wir würde und freuen, wenn ihr Plätzchen und Lebkuchen zur Feier mitbringen könntet. Für Kinderpunsch sorgen wir.


Bitte gebt uns bis spätestens Freitag, 02.12.2016 Bescheid ob ihr kommt.

Ihr könnt uns auch gerne per Mail schreiben: aktionen@judo-team-bruchsal.de

(Bei der Anmeldung bitte Familienname und Anzahl an Personen angeben.)

Großes Interesse beim Selbstverteidigungstraining

19.11.2016


Am 19.11. veranstaltete das Judo-Team Bruchsal ein Intro-Seminar in Krav Maga unter der Leitung von Nadav Shoshan. Ursprünglich für die israelische Armee entwickelt, wurde dieses effektive System der Selbstverteidigung in den letzten Jahren auf die Bedürfnisse der Zivilbevölkerung angepasst. Mehr als 15 Teilnehmer unterschiedlichen Alters konnten am Samstag neben Schlag- und Tritttechniken eine Einführung in diese besonders effektive Form der Selbstverteidigung bekommen. Verteidigung gegen Würgegriffe, Messerangriffe und ein abschließender Parcour, indem die verschiedenen Situationen nochmals aus einer Überfallsituation heraus erprobt wurden, rundeten den Lehrgang ab. Aufgrund der großen Nachfrage planen wir weitere Selbstverteidigungs-Kurse für das Jahr 2017. Wir freuen uns über das große Interesse für unser Sport- und Kursangebot und bedanken uns bei den Teilnehmern unseres ersten Krav-Maga Events.

Gemeinsamer Brunch im Kesselhaus

13.11.2016


Am vergangenen Wochenende stand keine sportliche Veranstaltung auf dem Programm, sondern ein Treffen im Karlsruher Kesselhaus. Gegen 10.30 Uhr trafen sich die Mitglieder sowie deren Familie und Freunde bei einem leckeren Brunch. Das Restaurant befindet sich in einem 1899 entstandenen Fabrikgelände im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel. In einer einzigartigen Atmosphäre und bei tollem Essen, tauschte man sich aus. Schließlich fand sogar noch eine Führung über das Fabrikgelände statt. Das Judo-Team freut sich auf das nächste Event mit euch!

Hockenheimringlauf als Wettkampfvorbereitung

01.11.2016


Am 1.11.2016 startete das Judo-Team Bruchsal e.V. beim 19. Hockenheimringlauf zur Vorbereitung für die kommenden Wettkämpfe.  Über 2300 Teilnehmer nahmen an dem Lauf teil, wobei man zwischen 10 km und 5 km wählen konnte. Für die jungen Sportler gab es außerdem die Möglichkeiten am Bambini Lauf (300 m) oder Schülerlauf (1,1 km) teilzunehmen.  Das Judo-Team Bruchsal e.V. war mit sechs Teilnehmern vertreten und nahm am 10 km Lauf teil. Dieser wurde genutzt, um sich für die kommenden Wettkämpfe im Ausdauerbereich zu verbessern. Im Dezember folgen die letzten Wettkämpfe in diesem Jahr. Das Judo-Team Bruchsal e.V. wünscht seinen Athleten weiterhin viel Erfolg!

Hockenheimringlauf

22.10.2016


Auch dieses Jahr möchten wir am Hockenheimringlauf als Verein teilnehmen, und je mehr Läufer von uns dabei sind desto besser!

 

Wann:

Start ist am 01.11.2016 Dienstag ( Feiertag )

 

Distanz:

Laufstrecke 10 km

 

Treffpunkt:

Entweder 9.00 Uhr an der Halle

oder 10.00 Uhr auf der Rennstrecke (unter der Ölsäule)

 

Wichtig: Jeder Teilnehmer muss sich selbst direkt beim Veranstalter anmelden.

Gebt bei der Anmeldung bitte unseren Verein "Judo-Team Bruchsal e.V." an.


Weitere Infos sowie die Anmeldung zum Lauf unter www.asgtria-hockenheim.de

Frühstück im Kesselhaus Karlsruhe

22.10.2016


Neben dem regulären Trainingsbetrieb möchten wir euch auch Aktionen anbieten, an denen nicht nur die Sportler, sondern auch passive Mitglieder, Familienmitglieder und Freunde teilnehmen können. Daher haben wir als nächste Aktion ein gemeinsames Frühstück (Brunch) im Kesselhaus in Karlsruhe angedacht.

 

Wann:

Treffpunkt ist am 13.11.2016 ( Sonntag ) ab 10.30 im Kesselhaus

(Griesbachstr. 10 c | 76185 Karlsruhe)

 

Nähere Infos findet ihr auf www.kesselhaus-ka.de

Anmeldung (mit Familiennamen und Anzahl an Erwachsenen und Kinder)

bitte per Mail an aktionen@judo-team-bruchsal.de
Anmeldeschluss ist der 04.11.2016

Bruchsaler Judoka stellen sich der BW-Meisterschaft

15.10.2016


Mit den Baden-Württembergischen Meisterschaften am 15. Oktober in Esslingen startete die Qualifikationsrunde der Männer und Frauen im Judo. Drei Kämpfer des Judo-Team Bruchsal e.V. standen auf der Matte, um sich für die Deutsche Pokalmeisterschaft zu qualifizieren. In der Gewichtsklasse bis 81 Kg kämpfte Michael Frank ein respektables Turnier. Durch ein stark besetztes Teilnehmerfeld und guter Leistung war das Turnier für ihn nach einem Sieg und zwei Niederlagen beendet. Mirko Lorenz und Stefan Freitag starteten beide in der Gewichtsklasse bis 66 Kg. Diese Klasse war an diesem Tag die mengenmäßig stärkste Gewichtsklasse. Für Mirko Lorenz war es das erste Turnier nach einer längeren Wettkampfpause. Das Defizit versuchte Mirko während den Kämpfen so gut es ging auszugleichen. In den entscheidenden Momenten machte sich die lange Pause jedoch bemerkbar, sodass er keine Platzierung erreichen konnte. Stefan Freitag kämpfte sich über vier Kämpfe bis in das kleine Finale um Platz drei vor. In diesem fünften Kampf schien es, als hätten beide Athleten die Wettkampffläche für sich reserviert. Nach 5 Minuten regulärer Kampfzeit stand auf dem Punktetableau noch keine Wertung, die den Kampf entscheidet. Der Kampf ging somit in die Verlängerung, den Golden Score. Das Ziel in der Verlängerung ist es, durch einen Punkt, egal wie hoch dieser ausfällt, den Kampf vorzeitig zu gewinnen. Nach zweieinhalb Minuten zusätzlicher Kampfzeit musste ein Videobeweis bei den Kampfrichtern die Klärung bringen, ob der von Stefan ausgeführte Wurf eine kleine Wertung ergibt – Glück für den Gegner, der Wurf war nicht eindeutig. Nach über 9 Minuten Kampfzeit setzte der Gegner J. Mollet einen Beinangriff an, den Stefan ins Wanken brachte und er daraufhin den langen Kampf verlor. Der Athlet des Judo-Team Bruchsal verpasste mit dem 5. Platz damit nur knapp die Qualifikation für die Deutschen Pokalmeisterschaften. Eine Teilnahme wie in den vergangenen Jahren blieb ihm daher verwehrt.

Wettkampferfolg der Judojugend

09.10.2016


Am 09.10.2016 fand in Viernheim der 23. Kurpfalzpokal statt. Das Judo-Team Bruchsal e.V. war mit vier Kämpfern in der Altersklasse U12 vertreten. Den ersten Kampf bestritt Jan Nagel in der Gewichtsklasse bis 37 kg. Nach einer sehr guten Leistung verlor er seinen Auftaktkampf denkbar knapp und durch eine diskussionswürdige Kampfrichterentscheidung. In den folgenden Kämpfen konnte er sich leider keine Medaille erkämpfen, aber trotzdem wertvolle Erfahrung für die kommenden Wettkämpfe sammeln.

Anschließend begannen die Kämpfe für Lars Wisser in der Gewichtsklasse bis 26 kg. Hochkonzentriert startete Lars in den Wettkampf und konnte seinen Auftaktkampf gewinnen. Nach einer knappen Niederlage und einem weiteren Sieg, konnte Lars hochverdient die Bronze-Medaille entgegen nehmen. Robert Hotz erreichte ebenfalls nach zwei starken Siegen und einer Niederlage den dritten Platz. Nachdem die Kämpfe der Jungen beendet waren, stellte sich Tabea Schupp in der Gewichtsklasse bis 28 kg ihrem ersten Wettkampf. Gegen wesentlich höher graduierte Kämpferinnen zeigte sie eine sehr starke Leistung und so gingen die Kämpfe über die gesamte Kampfzeit von 2 Minuten. Am Ende konnte sich Tabea durch diese starke Leistung mit einem hervorragenden dritten Platz belohnen. Die Trainer Natalie Scherer und Simon Kreuzwieser lobten ihre jungen Athleten für ihre tollen Leistungen an diesem Wettkampftag. Nun freuen sich die Judokas darauf, die kommenden Wochen zur Verbesserung ihrer Wettkampftechniken zu nutzen und sich gemeinsam auf den nächsten Wettkampf im November in Schwetzingen vorzubereiten.

Judo-Team Bruchsal e.V. startet Kooperation

05.10.2016


Am 05.10.2016 fiel der Startschuss für die Kooperation zwischen dem
Judo-Team Bruchsal e.V. und der Stirumschule Bruchsal mit einer ers-
ten gemeinsamen Trainingseinheit. Seit dem neuen Schuljahr bringt das
Judo-Team Bruchsal e.V. interessierten Dritt- und Viertklässlern in einem
wöchentlichen Kurs den Judosport näher. Nach einigen Aufwärmspielen
zeigten  die  Trainer  Stefan  Freitag  und  Simon  Kreuzwieser  den  jungen 
Sportlerinnen  und  Sportler  zunächst  grundlegende  Falltechniken  im 
Judo.  Anschließend  wurden  die  ersten  Haltegrifftechniken  gemeinsam 
geübt.  In  den  folgenden  gemeinsamen  Trainingseinheiten  werden  nun 
weitere  Judotechniken  erlernt  und  verfeinert,  um  den  Schülerinnen 
und  Schüler  einen  umfassenden  Einblick  in  die  Facetten  des  Judos 
zu  gewähren.  Das  Judo-Team  Bruchsal  e.V.  freut  sich  nun  auf  weitere 
spannende Trainingseinheiten im Rahmen dieser gemeinsamen Koope-
ration.

Zu wenig Punkte für die Deutsche Meisterschaft

01.10.2016


Der Judoka Stefan Freitag (-66Kg) vom  Judo-Team Bruchsal e.V. trat am 1. Oktober auf dem letzten Bundesranglistenturnier für dieses Jahr in Speyer an. Dabei galt es für den Athleten, weitere Punkte für die nationale Rangliste zu sammeln, um eine mögliche Qualifikation für die Deutschen Meisterschaft im nächsten Jahr zu sichern.  Für den Kämpfer aus Bruchsal war trotz starker Leistung und großen Bemühungen im Achtelfinale Schluss. Im letzten Kampf unterlag Stefan Freitag nach der regulären Kampfzeit in der Verlängerung gegen seinen Kontrahenten mit einer kleinen Wertung.
Stefan Freitag nahm in diesem Jahr zum ersten Mal an den Bundesranglistenturnieren teil, jedoch reichen ihm die Punkte nicht für eine direkte Qualifikation für die Deutschen Meisterschaft im Frühjahr 2017. Für den Athlet aus Bruchsal bleibt weiterhin die Möglichkeit, die Qualifikation über die Einzelmeisterschaftsrunde zu erreichen. Diese beginnt am 15. Oktober mit den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Esslingen. Auf den Baden-Württembergischen Meisterschaften werden ebenfalls weitere Sportler des Judo-Teams Bruchsal e.V. auf die Matte gehen und sich der Qualifikationsaufgabe stellen. Der Verein wünscht seinen Kämpfern viel Erfolg und gutes Gelingen!

Familientag beim Judo-Team Bruchsal

17.09.2016


Am 17. September, zu Beginn des neuen Schuljahres, veranstaltete das Judo-Team Bruchsal e.V einen Tag für die jungen Mitglieder und deren Familien. Gegen 14 Uhr trafen sich die Teilnehmer auf dem Gelände des CVJM. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an den CVJM Bruchsal für die Bereitstellung des Platzes. Gemeinsam stand zunächst ein Minigolf-Turnier auf dem Plan. Mehr als 20 Kinder und Erwachsene versuchten ihr Glück. In fünf Teams durchlief man den Parcour mit 18 Bahnen. Nach diesem schönen Nachmittag stand am Abend ein gemeinsames Grillfest auf dem Programm, sodass neben dem sportlichen Teil auch das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz kam.
Da im November wieder Turniere für unsere Kinder und Jugendlichen anstehen, wurde dieser Tag intensiv genutzt, um die Gemeinschaft bei Spiel und Spaß zu stärken und sich besser kennenzulernen. Das Trainerteam und die Vorstandschaft freuen sich bereits auf den nächsten Familientag und auf neue Mitglieder.
Im Moment werden jeden Dienstag Anfängerkurse beim Judo-Team Bruchsal e.V. angeboten. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Weitere Bilder zu diesem Event findet ihr bei den Biltern unter Familientag 2016.

Judo-Team Bruchsal e.V. weiter erfolgreich

23.07.2016


Nach den erfolgreichen Mannschaftskämpfen in der Badenliga 2016, die das Judo-Team Bruchsal auf dem fünften Rang beendete, folgten nun die ersten Einzelwettkämpfe der Männer. Am 23.07.2016 fanden die Badischen Einzelmeisterschaften der Männer in Pforzheim statt. Michael Frank startete in der Gewichtsklasse bis 81 kg. Nach einer Auftaktniederlage, konnte er seinen nächsten Gegner aus Freiburg erfolgreich mit einem Armhebel bezwingen. Im dritten Kampf, der lange Zeit ausgeglichen war, geriet Michael Frank zunächst selbst in einen Haltegriff. Mit Technik und unter hohem Kraftaufwand konnte er sich jedoch aus diesem befreien und seinen Gegner selbst mit einer Haltegrifftechnik bezwingen. Im nächsten Kampf ging es nun um den dritten Platz. Leider musste er sich in diesem Kampf seinem Kontrahenten knapp geschlagen geben. Am Ende stand ein 5. Platz und die Möglichkeit auf den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Oktober sich für die Deutsche Meisterschaften zu qualifizieren.

 

Erfolgreiche Judo-Gürtelprüfung

22.07.2016


Am 22.07.2016 fand die diesjährige Gürtelprüfung beim Judo-Team Bruchsal e.V. statt. Über 20 Kinder hatten die Möglichkeit, ihre Techniken und Griffe zu zeigen, um den nächsten Schülergrad zu erreichen. Im Zuge der Kooperation mit dem TV Liedolsheim wird neben Trainingseinheiten auch die Gürtelprüfung gemeinsam durchgeführt.

 

Die Prüfer Michael Frank, Simon Kreuzwieser und das gesamte Trainerteam zeigten sich äußerst zufrieden, über die Leistung der jungen Judoka. Jeder der Prüflinge erhielt seinen neuen Gurt und eine Urkunde. Im zweiten Halbjahr stehen nun einige Judowettkämpfe an, in denen das Judo-Team Bruchsal e.V. wieder vertreten sein wird. Ab dem neuen Schuljahr bieten wir zusätzlich neue Anfängerkurse an. Start ist ab dem 13.09.2016 und jedem darauffolgenden Dienstag möglich. Wir freuen uns auf neue Mitglieder und tolle Trainingseinheiten mit euch.

 

Finaler Kampftag der Judo- Badenliga Saison 2016

11.06.2016


 

Finaler Kampftag der Judo- Badenliga Saison 2016 beim TV Heitersheim. Mit einem deutlichen 5:2 Sieg gegen den BC Schwetzingen und einer extrem knappen 3:4 Niederlage gegen den JC Ettlingen II beendete die Mannschaft des Judo-Team Bruchsal e.V. die Badenliga Saison 2016 mit einem akzeptablen fünften Tabellenplatz. Das Saisonziel „Klassenerhalt“ haben die Jungs aus Bruchsal somit hart aber verdient erkämpft.

Nach einer durchwachsenen Saison 2015 und einem glücklichen Verbleib in der Badenliga durfte das Bruchsaler Team noch einmal in der Judo-Badenliga mitmischen. Natürlich wollte die Mannschaft aus Bruchsal den Abstiegskampf und die „Kellerduelle“ wie im letzten Jahr verhindern und souveräner aus der Saison 2016 kommen. Nach dem missglückten Saisonauftakt vor heimischer Kulisse standen die Zeichen jedoch wieder auf Abstiegskampf. Doch schon ab dem zweiten Kampftag konnte das Judo-Team Bruchsal das volle Potenzial ausschöpfen. Es folgten Siege sowie starke Unentschieden, wie zum Beispiel ein 3:3 gegen den jetzigen Badischen Meister und Aufsteiger 2016 TV Mosbach. Zu erkennen war, dass sich die Mannschaft über die Saison im sportlichen aber auch im taktischen Bereich weiterentwickelte. Nach jedem Kampftag wurden die gemachten Fehler bei den einzelnen Begegnungen auf der Matte analysiert und aufgearbeitet. Das Trainergespann Simon Kreuzwieser und Stefan Freitag sind mit der Leistung der Mannschaft zufrieden und sehen das Potenzial in der nächsten Saison weiter daran anzuknüpfen, wenn die Konstellation der Mannschaft weiterhin bestehen bleibt.

 

Den Athleten bleibt nur eine kurze Erholungszeit, da in wenigen Wochen die Vorbereitung auf die Einzelmeisterschaften und Einzelturniere stattfindet und der ein oder andere Kämpfer als Fremdstarter für andere Vereine in der Regionalliga antritt. 

Lars Wisser gewinnt Silber auf den Kreismeisterschaften

05.06.2016


Lars Wisser (Links)
Lars Wisser (Links)

Am 05.06. fanden in Karlsruhe die Kreismeisterschaften der Altersklasse U10 statt. Vom Judo-Team Bruchsal e.V. trat Lars Wisser an, um sich für die Bezirksmeisterschaften am 18.06 in Hockenheim zu qualifizieren.

 

Lars startete konzentriert in den Wettkampf und konnte seinen ersten Gegner mit einem Schulterwurf bezwingen. Anschließend folgte ein spannender Kampf gegen den späteren Kreismeister. Nach dem Ablauf der kompletten Kampfzeit von 2 Minuten, musste sich Lars seinem Gegner knapp geschlagen geben. Im letzten Kampf wurde es nochmals spannend, denn es ging um die Qualifikation zu den Bezirksmeisterschaften. Lars konnte seinen Gegner unter Druck setzen, wodurch dieser zwei Bestrafungen wegen Passivität erhielt. Verdient wurde Lars Vizemeister und fährt somit am 18.06. nach Hockenheim. Sein Trainer Simon Kreuzwieser war sehr zufrieden mit der Leistung und nun werden die folgenden Trainings zur Vorbereitung auf das Turnier genutzt.

 

Judo-Vorstellung an der Stirumschule

11.05.2016


Heute waren unsere Trainer in der Stirumschule und zeigten in verschiedenen Klassen die Sportart Judo.


Nachdem unsere Trainer eine kompakte Einführung in den Judosport gegeben haben, durften die Kinder auch den ein oder anderen Wurf an den Trainern ausprobieren.

Starke Leisung am 3. Kampftag

07.05.2016


Unsere Mannschaft hat am vergangenen 3. Kampftag ein 3:3 Unentschieden gegen den bis zum derzeitigen Kampftag Tabellenführenden TV Mosbach erkämpft und einen 2:5 Sieg gegen den BC Hemsbach. Somit klettert unser Team auf den 5. Tabellenplatz.

Serienerfolg des Judo-Team Bruchsal e.V.

30.04.2016


Am 30.04.16 war das Judo-Team-Bruchsal (JTB) sowie der JC Freiburg zu Gast beim BAC 55 Hockenheim. Dort wurde der 2. Kampftag der Judo-Badenliga ausgetragen. Nach der Niederlage am Heimkampftag in der vergangenen Woche waren die Bruchsaler heiß auf die Kämpfe, heiß auf Siege.
Der erste Gegner, JC Freiburg, konnte vorherige Woche ebenfalls keine Siege verzeichnen, was einen spannenden Verlauf bedeutete. Mit einem Haltegriff innerhalb der ersten Minute konnte I. Boyarki (Fremdstarter der Judofreunde Pforzheim) den ersten Mannschaftspunkt in der Gewichtsklasse bis 100 Kg erlangen. Im Anschluss wurde der Vorsprung durch S. Kreuzwieser (-66 Kg) durch einen gekonnten Schulterwurf weiter ausgebaut. Nach 2 Niederlagen schien der Verlauf an die letzte Woche zu erinnern, jedoch konnte M. Hafner (-81 Kg) durch einen knappen Sieg die Führung einleiten. Abgeschlossen durch den Siegpunkt durch S. Freitag (-73 Kg) mit 2 Haltegriffen wurde der erste Saisonsieg mit einer Wertung von 4:3 (35:30) gefeiert.
Angetrieben vom Sieg ging es direkt in die nächste Begegnung gegen die Heimmannschaft vom BAC 55 Hockenheim.
Erneut konnte I. Boyarki innerhalb der ersten Kampfminute seinen Schwergewichts-Gegner mit Ura-Nage beeindruckend ausheben und mit einem vollen Punkt (Ippon) den Kampf für sich entscheiden. Die Mannschaft und mitgereiste Zuschauer brachten die Halle zum Beben. Dadurch beflügelt konnte S. Kreuzwieser in der Begegnung bis 66 Kg den Kontrahenten durch einen Würgeangriff zur Aufgabe bewegen. Der Kampf in der offenen Gewichtsklasse bescherte durch einen sauberen Uchi-Mata den 3. Mannschaftspunkt durch M. Eisenmann.
Zwei Niederlagen, ein strategisch gewähltes Freilos für den Gegner in der Gewichtsklasse bis 60 Kg und eine Kampfunterbrechung aufgrund einer offenen Wunde machte die Begegnung spannend. Erst S. Freitag bescherte der Mannschaft den knappen Sieg durch einen tiefen Schulterwurf, indem er förmlich vor dem Gegner in die Knie ging und ihn mit voller Wucht direkt auf den Rücken werfen konnte. Eine volle Punktewertung und damit der Sieg gegen die Gastgeber.
Der Klassenerhalt rückt damit trotz schwierigem Start in greifbare Nähe.

Am 07.05.16 findet der 3. Kampftag beim BC Hemsbach statt.

Schwieriger Saisonstart für unsere Mannschaft

23.04.2016


Die Mannschaften von TV Heitersheim sowie PS Karlsruhe waren zu Gast in der Halle des GBZ in Bruchsal.
In der ersten Mannschaftsbegegnung gegen PS Karlsruhe führte das JTB mit 2:0, da zuvor S. Kreuzwieser und M. Eisenmann durch einen Ippon den Kampf vorzeitig beenden konnten.

Nach einem Unentschieden durch S. Freitag und einer aufblühenden Mannschaft der Karlsruher verlor das JTB mit insgesamt 2:4.

Es mussten also in der Begegnung gegen den TV Heitersheim 2 Punkte für den Sieg geholt werden. Nochmals wurde die Aufstellung der Athleten korrigiert, um die bestmögliche Ausgangslage zu schaffen, was auch erreicht wurde. Mit einem komfortablen 3:0 Vorsprung entwickelte sich der Kampfverlauf (die Kämpfe gewannen erneut S. Kreuzwieser, M. Eisenmann sowie S. Freitag). Letztlich wurde die Begegnung trotz des Vorsprungs mit 3:4 abgegeben.

Am 30.04.2016 findet bereits der nächste Kampftag beim BC Hockenheim statt. Es bleibt demnach „nur wenig Zeit, aus den Fehlern zu lernen“, so die Trainer unmittelbar nach Kampfende. Die Saison wird somit spannend.

Hier gibt es Bilder zu unserem Heimkampftag in Bruchsal!

19. Hoffnungslauf Bruchsal - Ein Starkes Team!

16.04.2016


Unser Verein war beim diesjährigen 19. Hoffnungslauf in Bruchsal auch wieder mit dabei und unterstützte somit soziale Projekte. Knapp 60 Läufer/innen liefen für unseren Verein. Ein großes Dankeschön geht an unseren befreundeten Judo-Sport-Club Karlsdorf Neuthard. Ebenso danken wir unseren Freunden, Sponsoren und Unterstützern, die es auch dieses Jahr wieder ermöglicht haben, mit so einem starkenTeam dabei gewesen zu sein.

Hier findet ihr Bilder unseres Teams beim Hoffnungslauf!

Judo Badenliga 2016 - Heimkampftag am 23.April 2016

Hoffnungslauf am 16.04.2016 - Wir sind wieder dabei!

Sanitätshaus Waghäusel

Downloads

Verein
- Aufnahmeantrag

 

- Beitrags- und

- Gebührenordnung

 

- Satzung
 
Training
- Judowerte

 

- Judo-Lexikon

 

Gürtelprüfung

- Einzelne Farben

 

- Gesamtes DJB

- Prüfungsprogramm